AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma

RaumGefühl – Peter Kaudelka
Jakobstr. 186
52064 Aachen

Telefon: 0241 4504 888
Fax: 0241 4504 886
E-Mail: Peter@kaudelka.com

  • 1 Preise
  • 2 Bestellung
  • 3 Lieferung
  • 4 Zahlungsbedingungen
  • 5 Vorbehalte
  • 6 Widerrufsrecht
  • 7 Eigentumsvorbehalt
  • 8 Gewährleistung
  • 9 Haftung
  • 10 Gerichtsstand
  • 11 Anwendbares Recht
  • 12 Verschiedenes

1 Preise
Die aufgeführten Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (=Mehrwertsteuer). Alle Angebote sind freibleibend.

2 Bestellung
Bestellung von Artikeln, die auf diesen Seiten dargestellt sind, werden per Fax oder per E-Mail entgegengenommen. Zum wirksamen Vertragsabschluß ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung erforderlich. Diese kann auch durch Lieferung und Rechnungsstellung ersetzt werden.

3 Lieferung
3.1 Das Versenden der Waren wird nach bestem Ermessen besorgt. Alle Lieferungen sind gegen Transportschäden versichert. Zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegenüber der Transportversicherung ist der Kunde verpflichtet, uns etwaige Transportschäden unverzüglich anzuzeigen, und uns sämtliche Nachweise zur Feststellung des Schadens gegenüber der Versicherung zur Verfügung zu stellen.
3.2 Die Warenlieferung umfaßt nicht eine Montage und Inbetriebnahme der Kaufsache.
3.3 Der Versand innerhalb Deutschlands (ohne Inseln) erfolgt bei einem Bestellwert bis 100.oo EUR zzgl. einer Frachtpauschale von 5,90 EUR und ab 100.oo EUR frei Haus. das gilt nicht für Angebote zu "Abholpreisen". Bei Versand außerhalb Deutschlands werden die Versandkosten unabhängig vom Kaufpreis gesondert berechnet. 
3.4 Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen, soweit wir nicht einen solchen Termin ohne Einschränkung schriftlich bestätigt haben. Im letzteren Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Ware.

4 Zahlungsbedingungen
4.1 Bei Erstbestellung erfolgt die Lieferung - soweit nichts anderes vereinbart ist - per Vorauskasse abzüglich 3 % Skonto (Scheck, Überweisung oder per Bankeinzug nach Auftragsbestätigung), Lieferung frühestens nach Zahlungseingang.
4.2 Soweit die Zahlung vereinbarungsgemäß nach Erhalt einer Rechnung erfolgen soll, ist die Zahlung mit Erhalt der Rechnung fällig. Die Zahlung soll innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Rechnung erfolgen.
Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen Mängelrügen zurückzuhalten, es sei denn, die zurückbehaltene Zahlung steht in einem angemessenen Verhältnis zu den geltend gemachten Mängeln.

5 Vorbehalte
Wir behalten uns vor, eingehende Bestellungen auch ohne Begründung abzulehnen.

6 Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

RaumGefühl – Peter Kaudelka
Jakobstr. 186
52064 Aachen

Telefon: 0241 4504 888
Fax: 0241 4504 886
E-Mail: Peter@kaudelka.com

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Für nicht paketversandfähige Sachen wird eine Abholung veranlaßt.

Ausschluss vom Widerrufsrecht
Vom Widerruf ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Ende der Widerrufsbelehrung

7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

8 Gewährleistung
Der Kunde sollte - auch im eigenen Interesse - offensichtliche Mängel der erbrachten Leistungen innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt reklamieren.
Dem Kunden stehen in jedem Fall mindestens die gesetzlichen Gewährleistungsrechte innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt der Leistungen zu, wobei der Verkäufer sich zunächst das Recht der kostenlosen Nachbesserung vorbehält.
Der Verkäufer haftet nicht für Mängel, die durch Fremdeinwirkung oder Verschleiß entstehen. Beanstandete Ware ist nach Absprache an uns oder an einen von uns benannten Dritten auf unsere Kosten zuzusenden.
Bezüglich der angegeben Maße und Farben behalten wir uns einen durch die Fabrikation gebotenen Spielraum vor. Werden besondere Anforderungen an Farben oder Maße gestellt, so sind diese in jedem Einzelfall zu vereinbaren.
Der Verkäufer übernimmt keine Gewähr dafür, daß die gelieferte Ware für die vom Kunden vermeinten Zwecke geeignet ist.

9 Haftung
Der Verkäufer haftet für eingetretene Schäden nur bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten. Die Haftung beschränkt sich auf den bei Vertragschluß voraussehbaren Schaden.

10 Gerichtsstand
Soweit zulässig gilt als Gerichtsstand für alle Rechtstreitigkeiten der Sitz des Verkäufers

11 Anwendbares Recht
Die Rechtsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen, sowie des Gesetzes über den Abschluß von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen ist ausgeschlossen.

12 Verschiedenes
Sollte eine Bestimmung der vorstehenden Bedingungen oder bei Vertragschluß zusätzlich getroffene Vereinbarungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der vertraglichen Bedingungen im übrigen davon unberührt. Änderungen und Ergänzungen der vorstehenden Bedingungen und bei Vertragsschluß zusätzlich getroffene Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Entsprechendes gilt, wenn einvernehmlich vom Erfordernis der Schriftform abgewichen werden soll.

Info
Einkauf